Studie: Verzehnfachung der Geothermienutzung möglich

Die IEA – International Energy Agency hat eine ausführliche Studie zur Zukunft der weltweiten Geothermienutzung veröffentlicht. Sie sieht die Möglichkeit, bis 2050 den Wärme- und Stromertrag aus der Nutzung der Erdwärme um das zehnfache zu steigern. Auf knapp 50 Seiten werden unter Anderem der aktuelle Stand der Anwendung, die eingesetzte Technologie, geologische Gegebenheiten und politische sowie wirtschaftliche Rahmenbedingungen erläutert.

IEA-Studie als PDF | IEA-Pressemeldung

Ähnliche Artikel:

No Comments

Kommentarfunktion abgeschaltete